Fachbereich GL

Der Lernbereich Gesellschaftslehre

+

+

Der Lernbereich Gesellschaftslehre ist kein die Einzelfächer Erdkunde,
Geschichte und Sozialkunde ersetzendes Gesamtfach und keine bloße
Versammlung dieser Fächer. Seine Didaktik ist nicht die Summe der
einzelnen Fachdidaktiken. Vielmehr bringen die Fächer des Lernbereichs
in die Bearbeitung der Unterrichtsgegenstände ihren je unterschiedlichen

Bildungsauftrag, ihre fachspezifischen Zugänge, Betrachtungsweisen
und Fragestellungen ein.

Das Fach Erdkunde den Blick auf die Räume und die natürlichen
Ressourcen als Voraussetzung und Wirkungsfeld gesellschaftlichen
Handelns. Dabei vermittelt das Fach Erdkunde grundlegende Kenntnisse
über den Planeten Erde, seine naturräumliche Gliederung und wesentliche
naturgeographische Faktoren.

Das Fach Geschichte die Orientierung in der Zeit, den Blick auf die
für das Verständnis der Gegenwart wesentlichen historischen Entwicklungen.
Damit legt das Fach Geschichte die Grundlagen zur Bildung eines historischen
Bewusstseins.

Das Fach Sozialkunde den Blick auf die gegenwärtigen Strukturen und
Prozesse in der Gesellschaft und auf die Möglichkeiten und Formen der
Teilnahme am politischen Leben.



Beispiele für benutzte Lehrbücher:

Auszüge aus den Arbeitsplänen Gesellschaftslehre an der IGS-Mainspitze:

Jahrgangsstufe 5/6 (Erdkunde)

Unser Lebensraum verändert sich
- Die Stadt - da ist was los
- Ist auf dem Lande nichts los
Freizeitverhalten und Tourismus verändern Landschaften
- Die Alpen - Nutzung eines Hochgebirges
* Beide Themen sollen zu einem Thema zusammengefasst werden!

Deutschland - ein Land mitten in Europa
- Deutschland im Überblick
- Ebbe und Flut bestimmen das Leben an der Küste
- Die Alpen - Nutzung eines Hochgebirges


Eine Reise durch Europa
- Urlaub in Europa
- Europa deckt den Tisch
- Europa im Überblick

Jahrgangsstufe 7/8 (Geschichte)

Mittelalterliche Lebenswelten
- Herrschaft, Glaube und Wirtschaft im Mittelalter - Spuren einer "anderen Welt" in unserer Gegenwart
- Umgang mit "Fremden" und Andersdenkenden
Vom Mittelalterlichen Weltbild zum Weltbild der Moderne - die Entdeckung des Individuums
- Zeitenwende - Menschen eröffnen sich neue Möglichkeiten
Der Islam und Europa
- Umgang mit "Fremden" und Andersdenkenden
Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit - verwirklichte Utopie?
- Die Herrschaft absoluter Fürsten und Könige in der Kritik ihrer Zeit
- Französische Revolution: Siegen, Freiheit Gleichheit, Brüderlichkeit
- Das Ringen um Freiheit und Einheit in Europa
Fortschritt als Motor der Moderne- Fortschritt ohne Ende
- Industrielle Revolution und soziale Frage
- Arbeit in der Informationsgesellschaft

Jahrgangsstufe 9/10 (Geschichte/Sozialkunde)

Demokratie ohne Demokraten
- Die Weimarer Republik - eine Demokratie kämpft um ihr Überleben
- Die politische Ordnung der Bundesrepublik Deutschland
Nationalsozialismus
- Die Weimarer Republik
- Der Nationalsozialismus
Jugendliche Lebenswelten und Wertewandel in Deutschland nach 1945

- Jugend und Gesellschaft
- Eine Welt im Aufbruch - Auseinandersetzungen um die Befreiung des Menschen
- Massenmedien im Wandel
* Kann entfallen, da das Thema auch in Ethik und Religion behandelt wird.
Europa - vom Schlachtfeld zur Nachbarschaft
- Der erste Weltkrieg - eine Folge von Nationalismus und Imperialismus
- Eine Welt im Aufbruch
Wer entscheidet in Europa
- Europa - ein geeinter Kontinent?
- Europa
Nach dem Ost-West-Konflikt: neue Weltordnung - neue Weltunordnung?
- Eine Welt im Aufbruch - Auseinandersetzungen um die Befreiung des Menschen
- Friedenssicherung
- Eine Welt
- Großmächte nach dem Ost-Westkonflikt
Soziale Fragen in der Bundesrepublik Deutschland - Herausforderung für die Politik
- Arbeit in der Informationsgesellschaft
- Soziale Fragen in der Bundesrepublik Deutschland
- Wirtschaftsordnung, soziale Marktwirtschaft, Tarifparteien

Schwerpunkte der Arbeit im Lernbereich sind:

Projektorientiertes Lernen >>> Erarbeitung neuer projektorientierter Unterrichtseinheiten
Handlungsorientierung >>> Überarbeitung aller Unterrichtseinheiten auf eine stärkere Handlungsorientierung
Multimediales Lernen >>> Stärkere Einweisung in die Arbeit mit multimedialen Lehrmitteln

Beispiele für Projektarbeit im Lernbereich:

Bau eines Steinzeithauses und Feuer anzünden in der Steinzeit

Gestaltung eines ägyptischen Museums

Nationalsozialismus in der Mainspitze - Rally durch die Mainspitze

Ginsheim
1) Naturfreundehaus in Ginsheim, ehemaliges
"Braunes Haus", Parteizentrale der NSDAP
2) Haus einer Jüdischen Familie Wiesenfeld,
ehemaliges Eckhaus der Rheinstraße
3) Ehemaliges Rathaus von Ginsheim (heutiges
Heimatmuseum)
4) Gedenkstein am Friedhof in Ginsheim für die
Opfer der Nazidiktatur

Bischofsheim
5) Gedenksteine auf dem Friedhof in Bischofsheim
für die Opfer des Bombenangriffes am 13.01.45
6) NSDAP Parteizentrale in Bischofsheim, heute ist
dieses Haus ein Eisenbahner Wohnhaus
7) Rheinstraße eine damals total zerstörte Straße
8) Rathaus in Bischofsheim, dort wurde zur Zeit
von Hitler Essen an die NSDAP Anhänger verteilt
9) Ehemalige jüdische Synagoge in Bischofsheim,
heute ist es eine Gaststädte

10) Gedenkstein in der Hochheimerstraße an jüdische Familien, die an dieser Stelle ins KZ
abgeholt wurden

Gustavsburg
11) Ehemaliges abgebranntes Haus in Gustavsburg
12) Zwangsarbeiter Lager Ochsenwiese
13) Zwangsarbeiterlager bei der MAN

Zwei Beispiele (Videos) aus dem GL-Unterricht im Jahrgang 5 (2009/2010):

Bitte anklicken!

http://www.youtube.com/watch?v=DQcw4L45aJU

http://www.youtube.com/watch?v=0ifXyR7G_rk